SCHLAFOPTIONEN

Schlafdach

 

Ein Clever Van kann auch ein Reisemobil für die ganze Familie sein. Eine Möglichkeit zwei zusätzliche Schlafplätze zu erhalten, können wir über das Schlafdach realisieren. Dieses wird über eine Leiter vom Dinett aus erreicht und liefert mit einer Länge von 200 cm und einer Breite von 130 cm ausreichend Platz für eine erholsame Nacht. Auch hier schlafen Sie, wie bei allen Clever Vans, auf einem Lattenrost. Der wunderschöne Blick von dort oben und die Privatsphäre zählen zu den großen Vorteilen des Schlafdaches. Hinzukommt, dass man keine Umbauten im Fahrzeuginneren vornehmen muss. Die Seitenwände sind vorne und seitlich zum Öffnen und verfügen über ein Moskitonetz.

Zusatzbett im Dinette

 

Einen weiteren Schlafplatz erhält man über das Dinette Bett (186 cm X 70 cm), welches durch den Umbau der Sitzgruppe geschaffen wird. Bei Nichtbenutzung verschwindet das Zusatzgestell platzsparend in der Rückenlehne der Sitzbank. Die Matratze kann im Fach über dem Fahrerhaus verstaut werden. Der Aufbau des Zusatzbett dauert bei geübten Campern ca. 10 Minuten. Ein weiterer Vorteil dieser Option ist, dass der Tisch auch in niedrigere Position justiert werden kann. Bei manchen Kindersitzen wäre der Tisch in hohe Position im Weg und so müssen sie ihn nicht anderweitig verstauen, sondern haben eine "aufgeräumte" Stelle dafür.

 


SITZVARIANTEN

 Clever hat mit seinen Sitzoptionen ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt. Wer gerne mit mehr als vier Personen unterwegs sein möchte, für den haben wir folgende Optionen:

Drehbare Doppelsitzbank 

 

Auf der drehbaren Doppelsitzbank vorne haben zwei Personen Platz. Wir empfehlen Sie vor allem Familien, bei denen ein Erwachsener mit Kind oder zwei Kinder dort sitzen möchten. Beide Sitzplätze sind mit dem Dreipunktgurt ausgestattet. Einen Durchgang zwischen dieser Doppelbank und dem Fahrersitz gibt es nicht im gedrehten Zustand können Sie zu fünft am Tisch sitzen und zusammen essen, spielen und beisammen sein.

Einzelsitz hinter dem Beifahrer

 

Den Einzelsitz können Sie entweder komplett herausnehmen, sofern dieser nicht benötigt wird oder auch die Sitzfläche an klappen, so dass selbst der eingebauten Sitz ein Ein- und Aussteigen aus dem Fahrzeug ohne Probleme möglich ist. Der Einzelsitz verfügt wie die Pilotensitzbank oder die Fahrerhaussitze über Armlehnen und für zusätzlichen Komfort sorgt die Fußstütze. Bei Wahl dieser Option verkürzt sich der Küchenblock um eine Kochfläche von zwei auf eine. Entsprechend bleibt auch etwas weniger Stauraum in der Küche.


SKYROOF

Panorama-Fenster

 

Sollten Sie sich für das Skyroof entscheiden, haben Sie einen echten Blickfang in ihrem Van. Nicht nur von außen macht es eine tolle Figur, auch der Innenraum wirkt durch das zusätzliche Sonnenlicht und dem Entfall des Staufachs über dem Fahrerhaussitzen wesentlich luftiger. Sollte es einmal zu warm werden, können Sie die Sonnenschutzrollo jederzeit ausziehen. Ein Mückenschutz ist ebenfalls integriert. Bei Clever können sie Ihr Panorama-Dach sogar öffnen. Über eine Kurbel lässt sich das Fenster stufenlos ankippen und auch während langsamer Fahrt ist diese Stellung möglich.

Kurbelheki mit beleuchtetem Rahmen

 

Das Kurbelheki mit dem beleuchteten Rahmen in edlem schwarz ist ein zusätzliches Highlight, z.B. in Verbindung mit dem Skyroof. Zwei zusätzliche Sports an den B Säulen und vier im Kurbelheki machen optisch einiges her. Die indirekte Beleuchtung im Rahmen durch LEDs lassen die Sitzgruppe Abends zu einem echten Wohlfühlort werden. Diese Option ist auch ohne Skyroof und ebenso für hinten erhältlich.


OPTIONEN IM BAD

Lamellentür

 

Die Lamellentür im Bad macht den Duschvorhang im Bad überflüssig. Die Tür ist auf der Bad Innenseite verbaut und schließt mit der Duschtasse ab, so dass kein Wasser beim duschen nach außen dringen kann. Diese empfiehlt sich auch für Personen, die eher selten duschen, sich aber an der im offenen Zustand im Gang stehen Tür stören. Sie kommen mit einer Lamellentür im Gang einfach leichter aneinander vorbei, da sie problemlos ins Bad ausweichen können. Unsere Lamellentür klappt nicht während der Fahrt, da wir sie mit einem durchgängigen Magnetstreifen im geschlossenen Zustand sichern.

Heki im Bad

 

Serienmäßig verfügt ihr Bad im Clever über ein Seitenfenster und einen Pilzlüfter. Für alle, die gerne noch mehr Licht und Lüftungsmöglichkeiten im Bad genießen möchten, bieten wir ein 28 x 28 cm großes Dachheki im Bad an.

In Verbindung mit einem Schlafdach ist diese Option leider nicht möglich.


HOLZDEKOR

Dekor

 

In 2021 bietet Clever das beliebte Birke Dekor für alle Sondermodelle an. Neben Eiche Sonoma (Serie) und Eiche Tindari fügt sich das Holzdekor perfekt in unsere Farbpalette ein.

 

Hier von links nach rechts zu sehen: Birke, Tindari, Sonoma.


SCHRANK-OPTIONEN

Schrankklappen

 

Ebenfalls neu in 2021 sind die unsere optionalen Design Schrankklappen in drei verschiedenen Farben. Hier haben Sie die Wahl zwischen den Farbtönen Grau, Schwarz und Cappuccino. So wird Ihr Clever noch ein wenig mehr zu einem Unikat. In Serie bekommen Sie weiterhin unsere Schrank klappen mit Push-Funktion bzw. Gasdruckfedern.

Ambientebeleuchtung

 

Die Ambiente Beleuchtung sorgt für eine gemütliche Atmosphäre im Innenraum durch die indirekte Beleuchtung. Über den Schränken und an der Stufe zur Dinette sind die LEDs verbaut und können über die mitgelieferte Fernbedienung in der Helligkeit und Farbe beliebig eingestellt werden. So macht das Campen auch bei dunklen Tagen viel Freude.